Rezepte

Rezepte
                

I. Bei fett- und cholesterinarmer Ernährung

Info: für diese Rezepte brauchen Sie isolierte Ballaststoffe: Nestargel (Apotheke), Inulin, Biobin, Guarkernmehl (Reformhaus)
Andere Zutaten: Sojamehl (Reformhaus), "Cuisine"/Ersatz für süße Sahne auf Sojabasis, rein pflanzlich (Netto, REWE, Real), Margarine "becel" und Stevia (Pulver) finden Sie in fast allen Supermärkten.

Ersatzmöglichkeiten:

1) Bindung: z. B. bei Aufläufen/ Lasagne:

1 Ei mit Sahne durch 2 EL Sojamehl (Vollfett) oder Eiersatzmittel (becel oder Natura) mit Kondensmilch 4% oder Milch 1,5% ersetzen.

1.1) Soße:

Stärke mit Sahne durch -Garfond mit Pektin und "Cuisine", oder Gemüsesaft mit isolierten Ballaststoffen, oder pürierte Kartoffeln oder Gemüse ersetzen.

Tipp: "Schlagsahne"/ Kaffehaube: 100ml Milch (sehr kalt) mit z. B. 1 ML Nastargel mit einem Rührgerät steifschlagen.
 
1. Windbeutel (für 10 Stück)Zutaten:
                300 ml Wasser
                20 g Vanillezucker
                120 gesiebtes Mehl
                8 ML Nestargel (Apotheke) oder
                Biobin (Reformhaus)
                4 Eier
                1 TL Backpulver
                Energie und Nährstoffgehalt pro Stück:
                86 kcal, E 4g, F 3g, Kh 11g,
Zubereitung:
                zum Kochen bringen und vom Feuer nehmen.
                mischen und auf einmal zugeben. Topf wieder auf die Herdplatte
                stellen und so lange rühren bis sich der Teig vom Boden löst.
                Mit einem Rührgerät (Schneebesen) auf niedriger Stufe langsam
                glattrühren. Dann etwas abkühlen lassen. nach einander unter den
                Teig mengen, bis er wieder glatt ist. Dabei mit dem zweiten Ei
                zugeben. Zehn Teighäufchen mit dem Spritzbeutel auf ein mit
                Backpapier ausgelegtes Blech setzen und 30 Minuten bei 200° C
                backen.
                Backofen nicht öffnen! Windbeutel noch heiß aufschneiden.
                 

Füllung: „Sahne“ 200 ml Milch 1,5% (sehr kalt), 2 ML Nestargel (oder Biobin), Vanillin, Stevia.

Mit einem Rührgerät ( Schneebesen) auf niedriger Stufe langsam aufschlagen. Kalt stellen.

2. Schwarzwälder Biskuitrolle:
Zutaten:
2 EL Soßenbinder/ Mondamin Stärke
4 EL Mehl Type 405
½ Inulin (Reformhaus)
½ Päckchen Backpulver
1 EL Kakaopulver
mischen, zur Seite stellen.

2 Eier
30g Fruchtzucker
Stevia
Zubereitung: Eigelb mit Eiweiß zusammen steif schlagen (Blitzbiskuit), Steviapulver dazu geben.

Füllung:
200 ml Milch 1,5% (sehr kalt)
2 ML Nestargel
Stevia, Vanille - mit einem Rührgerät (Schneebesen) zur geschlagenen Sahne machen.
½ Glas Schattenmorellen
2 ML Nestargel (oder Biobin)
Zubereitung: abtropfen lassen, Saft auffangen, zum Kochen bringen und mit Nestargel andicken. Schattenmorellen in die Masse geben und abkühlen lassen.
Ausgekühlte Biskuitrolle auseinanderrollen, mit Kirschwasser beträufeln, mit einer Schicht Schattenmorellen, dann mit Hälfte der Sahne füllen und aufrollen. Außen mit der restlichen Sahne Bestreichen und mit Kakao bestäuben.


3. Dessert: Birnen auf Zimtcreme (für 10 Personen)

Zutaten:
5 Birnen  -  waschen, halbieren, Kerngehäuse entfernen.
10Tassen Wasser (je 100 ml)
10 EL Rotwein
5 EL Zitronensaft
Stevia und Zimt
10 ML Nestargel
Zubereitung: zum Kochen bringen. Birnen darin 10-15 Minuten weich kochen, herausnehmen und abkühlen lassen.
Unterrühren und aufkochen lassen. Birnen fächerartig auf die Creme geben und mit Zimt bestäuben.
Energie und Nährstoffgehalt pro Stück: 55 kcal, E 0,6g, F 0,3g, Kh 11g

4. Vollkornbiskuit
Zutaten:
80g Vollkornmehl     
3 Ei     
3 EL Honig
1 EL Kirschwasser
    
½ Päckchen Backpulver
Zubereitung: Sofort bei 180 C 8 Min backen.


5. Mandeltorte (12 Stücke)

Zutaten:
Für den Teig.     
100g Mehl Type 405
¼ TL Backpulver
3 EL gemahlene Mandeln
50g Diätmargarine/ 20g Diätmargarine mit 50g Sojamehl
1 Ei
1 Prise Salz
Stevia
Zubereitung:
Mehl mit Backpulver in eine Schüssel sieben.
Die andere Zutaten dazu geben, zu einem glatten Teig verkneten und ca. 30 Min kühl stellen.
Teig auf bemehlter Oberfläche ausrollen, eine gefettete Springform (Durchmesser 22 cm) damit auslegen und einen 3 cm hohen Rand formen, mehrmals mit einer Gabel einstechen.
Für den Belag:
3 kleine säuerliche Äpfel
Saft einer halben Zitrone
50g gemahlene Mandeln
100g Weintrauben
1 Eigelb
1 EL warmes Wasser
60 g Oligofructose
2 Eiweiß
1 EL Mehl
¼ TL Backpulver
3 EL Mandelblättchen
Zubereitung:
Äpfel in dünne Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Teigboden mit der Hälfte der gemahlenen Mandeln bestreuen und mit den Apfelspalten und Weintrauben belegen. Eigelb mit Wasser und Oligofructose schaumig rühren. Eiweiß steif schlagen, mit Mehl, Backpulver und restlichen Mandeln vorsichtig unter die Eigelbmasse heben. Eimasse auf dem Obst verteilen, mit Mandelblättchen bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei 180 C ca. 30 Minuten backen.

Energie und Nährstoffgehalt pro Stück: 110kcal, E 4g, F 7g, Kh 13g


6. Käsekuchen (10 Portionen)
Zutaten:
500g Magerquark
2 Eier
50g Sojamehl (Vollfett)
3 EL Honig
4 ML Inulin
1 EL Rum
80g Sultaninen
Stevia
Zubereitung:
Quark, Eier, Honig, Sojamehl, Rum und Inulin mit einem Handrührgerät 2-3 Min. cremig rühren.
Sultaninen untermengen. Form mit Packpapier auslegen oder fetten und Quarkmasse einfüllen. 50 Minuten bei180 C backen. In der Form auskühlen lassen.

Energie und Nährstoffgehalt pro Stück: 102kcal, E 12g, F 2,6g, Kh 10g


7. Käsekuchen (10 Portionen)
Zutaten:
1000g Schichtkäse 10%
8 Eier
5 EL Inulin
1 EL Rum
½ Päkchen Backpulver
200ml Milch 1,5%
2 ML Biobin
80g Sultaninen oder Kirschen/Himbeeren
Stevia
Zubereitung:
Alle Zutaten mit einem Handrührgerät 2-3 Min. zu einer glatten Masse cremig rühren.
Sultaninen untermengen. Form mit Margarine fetten und mit wenig Mehl bestäuben. Quarkmasse einfüllen. 50 Minuten bei180 C backen. In der Form auskühlen lassen.

Energie und Nährstoffgehalt pro Stück: 122kcal, E 17g, F 3,3g, Kh 7,4g


8. Vollkornspaghetti mit Pilzen (für 2 Personen)
Zutaten:
200g Vollkornspaghetti
500 frische Champignons
1 mittelgroße Zwiebel
1 Knoblauchzehe
10g Diätfett
1 EL Zitronensaft
200 ml Milch 1,5%
2 ML Nestargel
Muskat oder Kümmel
Salz
Zubereitung:
Vollkornspaghetti kochen.
Zwischenzeitlich die Pilze in Scheiben schneiden, Zwiebel und Knoblauch würfeln, in heißem Fett andünsten, die Pilze zugeben und ca. 10 Minuten dünsten. Mit Zitronensaft würzen.
Nestargel in der Milch anrühren und über die Pilze geben. Mit Gewürzen abschmecken.

Energie und Nährstoffgehalt pro Portion: 308kcal, E 12,5g, F 5,5 Kh 10g


9. Gemüse – Gratin (für 2 Personen)
Zutaten:
200g Kalbsschnitzel
2 TL Diätfett
200g Karotten/Erbsen Mischung TK
2 ML Nestargel
5 EL Cuisine
1 Tasse Wasser
Salz, Pfeffer
3 EL Weißwein oder eine Zitrone
Zubereitung:
In feine Scheiben schneiden und im Fett anbraten. Gemüse dazu geben und weiter dünsten.
Aus Wasser, Nestargel und Cuisine Soße herstellen und über das Fleisch geben.
Mit Salz und Pfeffer würzen und Weißwein abschmecken.

Energie und Nährstoffgehalt pro Portion: 176 kcal, E 23 g, F 4 Kh 2 g